Lebensrad-01
Eine wildnisverbundene Jahresreise durch die kreisende Weisheit von Seele und Landschaft
im Bucher Forst und Hobrechtswald / S-Bahn Buch nahe Berlin
März 2022 - Feb 2023 (ausgebucht)
nächster Start 29. März 2023
Nebelwald_quadrat

4 Tage und Nächte allein mit den Mysterien des Lebens
eingebettet in eine Halbjahresbegleitung

Eine Visionssuche in drei Kapiteln

WandelzeitInfotreffen – 32 von 42

Wandelzeit

Naturverbundene Übergangsbegleitung für 13-15 Jährige

          Wir sind tief eingewoben in das pulsierende Netz des Lebendigen            in all seinen Formen. Und nur aus dieser Erfahrung der Verbundenheit heraus   können wir unser Wirken auf eine zukunftsfähige Kultur im Einklang mit der natürlichen Welt ausrichten.

          Wir sind tief eingewoben in das pulsierende Netz des Lebendigen      in all seinen Formen. Und nur aus dieser Erfahrung der Verbundenheit heraus   können wir unser Wirken auf eine zukunftsfähige Kultur im Einklang mit der natürlichen Welt ausrichten.

Wir wollen uns erinnern, hütende und spielende Wesen zu sein - seelenvoll und mit einzigartigen Gaben. 

          Wir sind tief eingewoben in das pulsierende Netz des Lebendigen in all seinen Formen. Und nur aus dieser Erfahrung der Verbundenheit heraus   können wir unser Wirken auf eine zukunftsfähige Kultur im Einklang mit der natürlichen Welt ausrichten.

Wir wollen uns erinnern, hütende und spielende Wesen zu sein - seelenvoll und mit einzigartigen Gaben. 

          Wir sind tief eingewoben in das pulsierende Netz des Lebendigen in all seinen Formen. Und nur aus dieser Erfahrung der Verbundenheit heraus können wir unser Wirken auf eine zukunftsfähige Kultur im Einklang mit der natürlichen Welt ausrichten.

Wir wollen uns erinnern, hütende und spielende Wesen zu sein - seelenvoll und mit einzigartigen Gaben. 

          Wir sind tief eingewoben in das pulsierende Netz des Lebendigen in all seinen Formen. Und nur aus dieser Erfahrung der Verbundenheit heraus   können wir unser Wirken auf eine zukunftsfähige Kultur im Einklang mit der natürlichen Welt ausrichten.

Wir wollen uns erinnern, hütende und spielende Wesen zu sein - seelenvoll und mit einzigartigen Gaben. 

Termine

Re-Member

27.-30. April  /  1.-11. Juni  /  24.-26. November



Wandelzeit

11.-14. Mai


wandlungsfähig 22-23
 

alle 18 Termine Mittwochs 17:00-21:30 Uhr
2022:    6. April  /  4. & 25. Mai  /  8. & 22. Juni  / 6. Juli  / 17. & 24. August  / 
14. & 28. September  /  5. & 19. Oktober  /  16. November  /  14. Dezember 

2023:  11. & 25. Januar  /  8. & 22. Februar  /  1. März

wandlungsfähig 23-24

alle 18 Termine Dienstags 17:00-21:30 Uhr
2023:  28. März  /  18. April  /   2. & 23. Mai  /  13. & 27. Juni  /  11. Juli  / 
22. & 29. August  /  5. & 19. September  /  3. & 10. Oktober  /  7.  & 21. November  / 
12. Dezember 

2024:  9. & 30. Januar  /  20. Februar  /  5. März 

Re-Member

27.-30. April  /  1.-11. Juni  /  24.-26. November



Wandelzeit

11.-14. Mai


wandlungsfähig 22-23
 

alle Termine Mittwochs 17:00-21:30 Uhr
2022:    6. April  /  4. & 25. Mai  /  8. & 22. Juni  / 6. Juli  / 17. & 24. August  / 
14. & 28. September  /  5. & 19. Oktober  /  16. November  /  14. Dezember 

2023:  11. & 25. Januar  /  8. & 22. Februar  /  1. März

wandlungsfähig 23-24

alle Termine Dienstags 17:00-21:30 Uhr
2023:  29. März  /  18. April  /   2. & 23. Mai  /  13. & 27. Juni  /  11. Juli  / 
22. & 29. August  /  12. September  /  3. & 10. Oktober  /  7.  & 22. November  / 
12. Dezember 

2024:  09. & 30. Januar  /  21. Februar  /  6. März 

Wald-01

Reisebegleitung

Cornelius Plache

PortraitCornelius

Eine große Sehnsucht danach, mehr Sorge für unsere Erde zu tragen, führte ihn vor langer Zeit zur Permakultur. Von dort aus hat ihn die Erforschung seines eigenen Weges zu den inneren Landschaften geführt - durch viele Programme und Initiationen, deren zentrale Kraft  stets die Einbettung in die größeren Kräfte des Lebens war - gemeinhin "Natur" genannt. Auf seiner Visionssuche durfte er die heilsame Erfahrung machen, tief in die beseelte Natur einzutauchen und dort sich selbst zu begegnen. Er folgt seither dem Ruf, naturverbundene Rituale und Übergänge zu gestalten, die uns die Tiefe der eigenen Seele berühren lassen und darin unsere Verbundenheit mit der mehr-als menschlichen-Welt zu erfahren. Unseren inneren Kompass wieder an die uralten Kreise des Lebens anzubinden und in der Gegenwart lebendig zu halten ist eine zentrale Vision seiner Arbeit. Er begleitet in vielgestaltigen Angeboten Menschen in Wandlungs-  Trauer- und Übergangsphasen. Ausgebildet am uma-institut  (transformation in natura / Visionssucheleitung) und in Naturverbunder Ritualarbeit nach Sobonfu Some (Wildnisschule Wildeshausen); Wildnispädagoge und Permakulturdesigner.

Wir wollen uns erinnern, hütende und spielende Wesen zu sein - seelenvoll und mit einzigartigen Gaben. 

Kontakt

Wenn Du Interesse oder Fragen hast melde Dich gerne bei mir:

cornelius@wandlungsfaehig.de

Wandlungsfähig / Cornelius Plache
Impressum